Software


  • web to print

    Mit der web to print Software comcreator können Druckvorlagen wie Visitenkarten, Folder, Plakate, Anzeigen etc. einfach und rasch selbst bearbeitet, aktualisiert und produziert werden. Sie brauchen lediglich einen Internetzugang und eine Userlizenz. Bereitgestellte Layoutvorlagen werden in sogenannten Templates umgesetzt. In diesen Templates werden CD-konforme Gestaltungsrichtlinien wie Schriftfamilien, Farbfächer oder Positionierungsraster definiert. Der User kann dann in den Templates Inhalte wie z.B. Texte und Bilder einfach und ohne besondere Kenntnisse bearbeiten.

    Zu schützende Gestaltungsvorgaben können nur von Berechtigten verändert werden. Corporate Design bleibt so gewahrt. Durch das Internet haben Sie einen weltweiten unkomplizierten Zugang auf das System. Mit comcreator können komplexe und zeitintensive Abwicklungen und Freigabeprozesse auf ein Minimum reduziert werden. So z.B. können hochkomplexe Übersetzungsarbeiten drastisch vereinfacht werden. Beauftragte Sprachexperten implementieren ihre Textbearbeitungen direkt in bestehende Layouts.